Impressum  |   Kontakt  |   Lebenslauf  |   Sitemap  |   Links
Kunst aus Rostock

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wichtiger Hinweis:

Es ist zu unterscheiden, ob Sie ein digitales oder ein gedrucktes Buch beziehen. Für gedruckte Bücher gilt das gesetzliche Widerrufsrecht, für digitale Produkte allerdings nur eingeschränkt:

Digitale Produkte
Das hier angebotene Produkt ist ein digitales Gut, welche nicht anzufassen und nur mit 1 Klick kopierbar ist. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie somit die Besonderheit dieses eBuchs als digitales Gut an und verzichten im Grunde auf Ihr Widerspruchs- und Rückgaberecht, es sei denn, Sie machen es SOFORT, also gleich nach der Absendung Ihrer Bestellung und noch vor der Bereitstellung der runterladbaren Datei telefonisch und/oder per Email geltend. Bitte bedenken Sie dies vor der Bestellung!

§ 1 Vertragsgegenstand
Gegenstand eines Vertrages ist die einmalige und private Überlassung des eBuches "Entdeckungen auf Senja" als pdf-Datei.
§ 2 Vertragsschluss
Der Nutzer hat auf den Webseiten von tavlor.de die Möglichkeit, sich über den Inhalt des eBuches vollständig zu informieren. Durch eine Bestellung per Mail gibt der Nutzer ein rechtsverbindliches Angebot zum Kauf der angeforderten Datei ab. Der Autor nimmt dieses Angebot durch Bereitstellung des Dokumentes als Download an.
§ 3 Zahlungsbedingungen
Vor Anforderung der Datei durch den Nutzer wird der Preis für diese Datei angezeigt. Dieser Preis ist Bestandteil des zwischen dem Nutzer und dem Autor gemäß § 2 zustande gekommenen Vertrages. Der Nutzer verpflichtet sich zur Zahlung dieses Preises. Die Zahlung wird nach Erhalt der Kontoverbindung und vor der Bereitstellung zum Download fällig. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass sich der Autor zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen keiner Drittunternehmen, wie PayPal, bedient.
§ 4 Technische Voraussetzungen
Das digitale Dokument wird im pdf-Format (Adobe) mit einer Bildauflösung von 100 dpi bereitgestellt. Der Nutzer ist allein für die Schaffung und Vorhaltung der technischen Voraussetzungen und zu deren Speicherung der Datei verantwortlich. Hierfür erforderliche Software wird vom Autor nicht zur Verfügung gestellt.
§ 5 Widerruf
Wenn und soweit dem Nutzer das angeforderte Dokument zum Download bereitgestellt worden ist, der Nutzer also einen ungehinderten, uneingeschränkten Zugang zu dem Dokument erlangt hat, ist ein Widerruf der Vertragserklärung ausgeschlossen. Eine Rückerstattung geleisteter Zahlungen erfolgt in diesen Fällen nicht; ausstehende Zahlungen sind zu erbringen. Eine Übermittlung im vorstehenden Sinne gilt als erfolgt, wenn der Autor alles Notwendige unternommen hat, um dem Nutzer das Dokument zugänglich zu machen. Wird die Übermittlung aus Gründen, die der Autor nicht zu vertreten hat, gestört oder verhindert, gilt eine Übermittlung gleichwohl als erfolgt. Wenn eine Bereitstellung noch nicht erfolgt ist, steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu wie folgt:
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Eingang ihrer Bestellung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an den Betreiber der Seite www.tavlor.de, siehe Kontakt.
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerruf sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für mich mit deren Empfang. Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben. Ende der Widerrufsbelehrung
§ 6 Gesetzliche Regelung / Salvatorische Klausel
Sollte in diesen AGB Formulierungen ungültig oder unzutreffend sein oder fehlen, gilt die gesetzliche Regelung des Bürgerlichen Gesetzbuches BGB entsprechend. Insbesondere in Bezug auf die Widerrufsbelehrung (Anlage 1 zu Artikel 246 § 2 Abs. 3 Satz 1) und zur Rückgabebelehrung (Anlage 2 zu Artikel 246 § 2 Abs. 3 Satz 1).
nach oben
zurück zum eBuch
Impressum  |   Kontakt  |   Lebenslauf  |   Sitemap  |   Links
[Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ]