Impressum  |   Kontakt  |   Lebenslauf  |   Sitemap  |   Links
Kunst aus Rostock

Das eBuch Kreuz und Quer durch Skandinavien von Jörg Sedl gibt Information wie der Autotourist zu den schönsten Zielen kommt.
Die eindruckvollsten Landschaften, sehenswertesten kulturellen Orte werden vorgestellt. Dieses Buch ist eine Anleitung für eigenes Entdecken.

Die schönsten Ziele im Norden selbst entdeckt

Titelblatt eBuch Entdeckungen auf Senja von Jörg Sedl

244 Seiten, doppelseitiger Satz im Format A4 mit Beschnittzugabe,

Beschreibung der schönsten Urlaubsziele des Autors in Schweden, Norwegen, Island und Dänemark
Alle vorgestellten Orte, Unternehmungen oder Touren sind garantiert auf ihre Art besonders, herausragend, eigentümlich, charakteristisch oder sogar spektakulär. Auf keinen Fall normal schön wie überall oder durchschnittlich am Weg.
Detailinformationen in verdichtetem und aussagegräftigem Text,
Verwendung von Karten zum Auffinden aller Regionen, Landschaften und Orte,
Mindestens 700 ausgewählte Bilder in hoher Auflösung,
Wichtige Hinweise zum Reisen in Skandinavien,
Sehenswerte Ziele und kleinere Unternehmungen längs der Straße für den umherfahrenden Autotouristen,
Die schönsten und wirklich spektakulären Touren auf Berge und längs der Küste und drei mehrtägige Treckingtouren,
Teilinteraktives Inhaltsverzeichnis und aktive Links in der pdf-Datei,

Ein Kapitel mit 8 Seiten können Sie in einer PDF zur Ansicht öffnen.

Der erste Teil des Buches beinhaltet ausgesuchte Reiseziele in Dänemark, Island und Schweden. Es umfasst 111 Seiten und hat damit bereits den Umfang eines üblichen e-Buches. Für 10 Euro können Sie diesen Teil in einer optimalen Bildschirmauflösung von 111 dpi und mit einer Druckauflösung von 300 dpi per Mail bestellen.

Zum Preis von 25 Euro erhalten Sie das vollständige Buch zum Runterladen. Schicken Sie Ihre Bestellung per eMail an mich.
Beachten Sie dazu die AGB.


Warum Sie dieses Buch benötigen

Aus einem spontanen Umherfahren wird eine Reise von Höhepunkt zu Höhepunkt.

Das Buch basiert auf eine zwanzigjährige Reiseerfahrung in Skandinavien zu allen Jahreszeiten.
Dabei fahren wir nicht aufs Gratewohl herum und machen dann daraus ein Buch,
sondern bereiten alle Reisen umfangreich vor und haben unterwegs Zeit, die Landschaft zu erkunden.

Das Buch behandelt komprimiert nur die absolut herausragenden Orte, die Sie dann ohne weitere Vorbereitung abfahren können.

Das Buch sichert fünf Jahresurlaube und erspart wochenlange Internetrecherchen. Viele der praktischen Insidertips sparen jeder für sich mehr Geld, als das Buch kostet.


Aus dem Vorwort

Das Buch beschreibt die schönsten Landschaften und sehenswertesten Orte, die der Autor auf vielen Skandinavienreisen selbst besucht hat. Dabei wurden die Jahre ab 2005, seit Einzug der digitalen Fotografie berücksichtigt. Die Idee zu dieser Zusammenstellung entstand erst im Sommer 2011, in Unterhaltungen mit anderen Touristen auf einem besonders schön gelegenen Campingplatz. Einige berichteten, dass sie seit Jahren noch nie zwei Mal auf der gleichen Stelle übernachteten. Der Platz war täglich nach dem Frühstück bis auf ein verbliebenes Zelt leer. Aber das Buch richtet sich nicht nur an diese rastlos umherfahrenden Caravannormaden, sondern an alle Natur- und Kulturinteressierte. Die, die noch nie in Skandinavien waren, soll es motivieren, bald eine Reise dorthin zu planen. Fahrende Autotouristen werden gezielt motiviert, einen der beschriebenen Orte anzufahren. Routinierte Individualreisende finden durch dieses Buch neue Ziele und passende Detailinformationen.

Hat ein Skandinavientourist kein Ferienhaus gebucht, beschreibt er seinen Urlaub meist so: "Land und Leute kennenlernen, herumfahren und bleiben, wo es schön ist." Anders beim Autor. Zügig wird ein Ziel angefahren, um dort möglichst lange zu bleiben. Jede Tour wird umfangreich vorbereitet. Dazu gehören nicht nur Recherchen über Unternehmungen am Ziel, sondern auch über die zu durchfahrenen Landschaften. Detailinformationen der entsprechenden Kommuneseiten und privater Webseiten werden mit topografischen Karten verglichen. Wanderführer regionaler Vereine werden vorab gekauft. ...
Im Buch sind nicht alle, sondern wirklich nur die schönsten Unternehmungen der vergangenen Jahre zusammengetragen. ...

Das Buch ist kein weiteres unter den zahlreichen Skandinavienführern. Es misst keine Duschlaufzeiten und listet nicht Golfplätze, Pensionen und Hotels auf. Mit einem dieser Bücher auf dem Schoß und getrieben von Fernweh und dem Wunsch eines grandiosen Ultima Thule Erlebnisses, begeben sich Reisende auf den Weg, den Norden und insbesondere das Nordkap zu sehen. Solche Spontanreisen führen schnell zu Resignation, denn das Nordmeer ist weit, die Pausen kurz und die Zeit reicht nur für einige Fotos auf die Landschaft vom Auto aus. ...
Wer nach diesem Buch reist, dem sind ungetrübte Urlaube vorbestimmt. Der Autor haftet allerdings nicht für entgangene Freude infolge von Witterungsunbilden, persönlichen Schiksalen, o. ä..

Die Bilder mystifizieren die Landschaft nicht, sondern stellen sie dar, wie sie ist. Es wurden keine Farben erhöht, kein Superweitwinkel verwendet. Die Bilder entsprechen dem normalen Blickwinkel des Auges und können daher auch in der Realität gefunden werden. ...

nach oben
zurück zu Skandinavien
Impressum  |   Kontakt  |   Lebenslauf  |   Sitemap  |   Links
[Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ] [Alt + ]